Two women sitting on steps talking

Erinnerungen an Elder L. Tom Perry: teile das Evangelium und erzähl es, wie es ist

Zögerst du, deinen Glauben zu teilen? Elder Perry betont : „Wenn wir über die Kirche sprechen, versuchen wir nicht, sie als besser darzustellen, als sie ist. 

„Darum müßt ihr mit Beständigkeit in Christus vorwärtsstreben, erfüllt vom vollkommenen Glanz der Hoffnung und von Liebe zu Gott und zu allen Menschen. Wenn ihr darum vorwärtsstrebt und euch am Wort von Christus weidet und bis ans Ende ausharrt, siehe, so spricht der Vater: Ihr werdet ewiges Leben haben.“ (2 Nephi 31:20)

Es ist Mitgliedern der Kirche oft nicht bewusst, dass es „einen Riesenunterschied – eine Kluft im Verständnis“ zwischen der Wahrnehmung der Kirche vom Inneren gibt und wie andere sie von außen betrachten. Viele wohlmeinende Menschen haben Schwierigkeiten zu verstehen warum sich Mormonen sich anders anziehen, sprechen, mit anderen umgehen oder so ihren Glauben teilen, wie sie es tun.

"Teile das Evangelium „Machen Sie einen Dialog daraus – sagen Sie etwas über Ihren Glauben, erkundigen Sie sich aber auch nach den Glaubensansichten Ihres Gesprächspartners.“ – Elder L. Tom Perry"

In einer Generalkonferenzansprache, ermutigt Elder L. Tom Perry Mitglieder über ihren Glauben offen zu sein und schlägt vor, dass, der beste Weg das Evangelium Jesu Christi zu teilen, durch echten Vorsatz und sich normal zu verhalten kommt.

Das Ideal wäre, wenn ein Gespräch um die Kirche wirklich wechselseitig ist. Elder Perry sagt, wenn sich andere Menschen Fragen über den Glauben der Heiligen der Letzten Tage stellen, sich die Mitglieder auch nach ihren Glaubensansichten erkundigen sollten. Außerdem sollten Mitglieder ein Verständnis entwickeln, um sich auf das, was ihre Freunde am meisten wissen wollen, zu konzentrieren. „Wenn jemand viele Fragen stellt, bemühen Sie sich, im Gespräch vor allem auf diese Fragen einzugehen. Bedenken Sie: Es ist immer besser, wenn der andere fragt, als wenn Sie ungefragt etwas sagen.“

Sogar Mitglieder die selbst Zweifeln oder Fragen über die Kirche haben, können sich zuversichtlich fühlen, wenn es um ihren Glauben geht. Laut Elder Perry müssen [wir] unsere Botschaft nicht beschönigen. Wir müssen unsere Botschaft aufrichtig und ohne Umschweife übermitteln. Wenn wir einen Kommunikationsweg öffnen, bestätigt sich die Botschaft vom wiederhergestellten Evangelium Jesu Christi allen, die bereit sind, sie anzunehmen, ganz von allein.“

Elder Perry verheißt, dass wenn wir uns normal verhalten und über unseren Glauben sprechen, wird „Argwohn . . . schwinden, negative Klischees werden sich in nichts auflösen, und [wir] werden langsam begreifen, wie die Kirche wirklich ist.“

L. Tom Perrys volle Ansprache „Setzen Sie Ihr Vertrauen in den Herrn” lesen.

Quelle: HLT Generalkonferenz
—Abby Pace, Mormon Insights

Weitere Einblicke finden

Man kann zusammen arbeiten: „Interreligiöses Engagement macht uns zu besseren Jüngern” lesen.

Um weiteren Mut zu bekommen, deinen Glauben zu teilen, Elder M. Russell Ballards Ansprache „Setzen Sie Ihr Vertrauen in den Herrn“ anschauen oder lesen

Um darüber zu lernen, wie Präsident Dieter F. Uchtdorf am Anfang seines Berufs als Apostel den Mut bekam, unerschrocken als Zeuge Christi vorzutreten, „Die Gelegenheit, Zeugnis zu geben“ lesen

Möchtest du mehr über alltägliche Mitglieder der Kirche erfahren? Dann schau dir Meet the Mormons auf Deutsch an, oder hör das Lied „Glorious“, um einen Eindruck vom Video zu bekommen.

Übersetzt von Charlotte Noelle Champenois, Mormon Insights

Foto von Yourdon Edward

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Leave a Reply

Each comment will be reviewed by a staff member before it will appear on the site. We reserve the right to not approve any comments that do not meet our community standards. View our community standards here.

Your email address will not be published.