Das A und O Bei Der Notfallvorbereitung: 6 Tipps

Ob bei einem unerwarteten Sturm, Stromausfall, Erdbeben oder Hochwasser, die Vorbereitung auf Notfälle hilft dir, dich und deine Familie zu schützen. 

6 Schritte um sich auf den Notfall vorzubereiten 1. Notfallplan anfertigen 2. Drei-Monats Vorrat an Nahrungsmitteln aufbauen 3. Trinkwasser lagern 4. Eine finanzielle Reserve aufbauen 5. Wichtige Dokumente aufbewahren 6. Medikamente und Erste-Hilfe-Material ansammeln

Wenn man sich über Waldbrände, Tsunamis oder Naturkatastrophen Sorgen macht, kann gute Vorbereitung einem helfen, sicher und ruhig zu bleiben.

Im Evangeliumsthemen Abschnitt auf LDS.org steht, dass „geistige und materielle Vorbereitung . . . Furcht vertreiben [kann]. Führer der Kirche sollten Mitgliedern dabei helfen, sich einzeln oder als Familie darauf vorzubereiten, in persönlichen oder umfassenden Notzeiten eigenständiger zu sein.“

Der Artikel schlägt 6 Schritte vor, wie man sich auf Notfälle vorbereiten kann:

  1. Notfallplan anfertigen
    Bestimmt ein Kommunikationsmittel und einen Ort, wo ihr im Katastrophenfall einander treffen werdet.
  2. Drei-Monats Vorrat an Nahrungsmitteln aufbauen
    Versuche ein paar zusätzliche Dinge für den Vorrat zu besorgen, jedes Mal wenn du einkaufen gehst. Hier sind ein paar Tipps für einen Lebensmittelvorratsaufbau.
  3. Trinkwasser lagern
    Wasser ist eine kostbare Ressource. Hier sind einige Ideen, wie man Wasser sammeln und für einen längeren Zeitraum sicher aufbewahren kann.
  4. Eine finanzielle Reserve aufbauen
    Einer der besten Wege sich auf Notzeiten vorzubereiten, ist Schulden zu vermeiden – schuldenfrei zu bleiben – und einen ständigen Notfallfonds zu halten. Lies einige Tipps wie man damit anfangen kann, Schulden abzuzahlen und jeden Monat ein wenig Geld zur Seite zu legen.
  5. Wichtige Dokumente aufbewahren
    Stelle sicher, dass alle wichtigen Dokumente (wie z.B. Familienfotos oder Geburtsurkunden) leicht zugänglich sind, für den Fall, dass das Haus evakuiert werden muss.
  6. Medikamente und Erste-Hilfe-Material ansammeln
    Stelle ein Erste-Hilfe-Set u.a. mit Medikamenten zusammen, die man während eines Notfalls nicht leicht bekommen kann.

Den vollen Artikel „Notfallvorsorge und -hilfe“ lesen.

Quelle: Evangeliumsthemen auf LDS.org
—Angela Marler, Mormon Insights

Weitere Einblicke finden

Wenn ihr bereit seid, werdet ihr euch nicht fürchten“. In dieser Ansprache spricht Elder L. Tom Perry über zeitliche und geistige Eigenständigkeit.

Es geht nicht darum, Stürme zu ertragen, sondern darum, sich für das Richtige zu entscheiden, während sie wüten“, so Henry B. Eyring.

Wir brauchen zwar die Hilfe des Herrn, um uns geistig vorzubereiten, aber wir müssen erst bereit sein, uns selbst zu helfen.

Übersetzt von Charlotte Noelle Champenois, Mormon Insights

Foto von Michael J. Moeller

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Leave a Reply

Each comment will be reviewed by a staff member before it will appear on the site. We reserve the right to not approve any comments that do not meet our community standards. View our community standards here.

Your email address will not be published.